Eigenbericht.

Am 5. Oktober 2021 erhielt ich im Landhaus in St. Pölten aus den Händen von unserer Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und im Beisein der gesamten Landesregierung die Auszeichnung „Goldene Medaille des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“.

Ehrung rs Ehrung vs

Herzlichen Dank für die hohe Auszeichnung. Ich betrachte es als Anerkennung für die geleisteten Arbeiten unserer Heimatforschung. Wir haben seit 1984 heimatkundliche Arbeit geleistet. Mehr als 40 Bücher sind entstanden. Zahlreiche Ausstellungen haben wir gestaltet. Seit 6 Jahren führen wir das Museum im Bahnhofsgebäude. Ein großes Archiv haben wir eingerichtet.

Auch meine Arbeit in der Schule und bei der Union Hofstetten-Grünau wurden berücksichtigt.

Es ist auch eine Anerkennung für unser ausgezeichnetes Team bei der Herausgabe des erfolgreichen Häuser- und Höfebuches, welches bereits vergriffen ist. Das Team der Bäuerinnen unter der damaligen Obfrau Christine Gruber und unsere Heimatforschung haben  damit ein ganz besonderes Werk geschaffen.

Nun bedanke ich mich herzlich bei unserer Gemeindevertretung, die die Ehrung beantragt hat und bei der Landesregierung, die die Auszeichnung befürwortet und durchgeführt hat.

Vielen Dank! Gerhard Hager