Unser Nachttopf ist aus Emaill von der Firma Riess. Die Wurzeln des traditionsreichen Unternehmens liegen im Jahre 1550. Damals wurde die ursprüngliche Pfannenschmiede in Ybbsitz im niederösterreichischen Mostviertel gegründet. 1922 begann man mDSC09598it deDSC09601r Fertigung von hochwertigem Kochgeschirr aus Emaille.

Für Küchengeschirr wird Emaille seit Ende des 19. Jahrhunderts dank seiner rostfreien Oberflächenversiegelung, hoher Hygiene und leichter Reinigung geschätzt. Damals gelang der technologische Durchbruch, um die Elemente Glas und Eisen solide miteinander zu verbinden. Emaillierte Produkte bestehen aus Eisen, welche mit silikatischem Glas (Emaille) bei 850°C verschmolzen werden. (HP der Riesswerke).

Der Nachttopf geht auf die Zeit zurück, als die Toiletten noch außerhalb des Hauses lagen und so nachts nur mühsam zu erreichen waren. Der Nachttopf wurde meist unter dem Bett oder in einem Nachttisch oder Nachtschrank neben dem Bett aufbewahrt, in den Nachtstunden benutzt und am Morgen entleert. Unser Nachttopf  hat einen Durchmesser von ca. 20 cm. In unserer Gegend wird auch der mundartliche Ausdruck „Scherm“ verwendet. Und wenn etwas schief geht, „hat man dann den Scherm auf“.DSC09600