Gerhard Hager am 21. Juli 2017

Das Projekt Höfebuch läuft … aber derzeit (Juli 2017) etwas stotternd. Meine Bitte: Ziel ist: 1 Erhebung pro Monat, dann schaffen wir das Projekt in absehbarer Zeit. Es sind noch viele Höfe nicht erfasst, es wartet noch viel Arbeit auf uns. G. Hager

Weiterlesen in Das Projekt Höfebuch läuft

Gerhard Hager am 15. April 2017

Neu, neu: Am 26. April treffen einander alle Mitarbeiter/innen des Höfebuches um 19.45 Uhr im Bahnhofsmuseum. Wir halten Rückschau, besprechen den Stand der Dinge, setzen (neue) Planungsschritte.

Weiterlesen in Besprechung Höfebuch, neu am Mittwoch 26.4.!

Gerhard Hager am 2. Januar 2017

Die Erhebungen für das geplante Höfebuch von Hofstetten-Grünau laufen recht gut. Ziel für alle Mitarbeiter/innen sollte/ könnte sein: Erhebung von 1 bis 2 Höfen pro Monat. Bitte um Ihre Mithilfe! So könnte das Jahr 2017 einen weiteren großen Schritt Richtung Höfebuch bringen. Hat jemand: sehr alte Bauernkalender (vor 1930!), Abzeichen, Ausweise, Mitgliedsbücher zum Bauernbund? Aus […]

Weiterlesen in Das Höfebuch im Jahre 2017

Gerhard Hager am 25. Oktober 2016

Am Montag, 24. Oktober gab es eine sehr erfolgreiche Besprechung betreffs Höfebuch. Bäuerinnen und Heimatforschungen legten die weiteren Planungsschritte fest – wie es weitergeht mit den Erhebungen und Hausbesuchen. Sehr motiviert gehen alle weiter und versuchen, die Geschichte der Bauernhöfe von Hofstetten-Grünau zu erheben. Für alle Hofbesitzer/innen: bitte Fotos und Kerndatenbereitstellen – wir besuchen Sie […]

Weiterlesen in Weitere Planung Höfebuch

Gerhard Hager am 23. Oktober 2016

Wir treffen einander wieder einmal, um über das Höfebuch zu sprechen: Stand der Arbeiten Verlauf der Erhebungen weitere Planungen Bahnhofsmuseum; Mo 24.10.16, beginn 19.30 Uhr.

Weiterlesen in Höfebuch-Besprechung am Mo, 24.10.2016 um 19.30 Uhr

Gerhard Hager am 1. August 2016

Au den beiden Fotos könnten Personen vom Hof Halblehen („Holechner“) in Plambacheck sein. Weiß jemand mehr?

Weiterlesen in Kennt jemand diese Personen? Hof Halblehen Plambacheck?

Gerhard Hager am 12. Juli 2016

Einige Fotos, von denen wir wenig oder nichts wissen: wer? wann? wo? …  

Weiterlesen in Wer weiß etwas??

Gerhard Hager am 16. Mai 2016

Viele Matriken sind online zugänglich gemacht worden: Sterbematrik, Taufmatrik, Ehematrik: www.matricula-online.eu/               (http://www.data.matricula.info/php/main.php) oder Diözesanarchiv St. Pölten und weiter zu Matriken online: www.dasp.at Stammbaumforschung: www.genealogie-forum.de Online-Archiv von Zeitungen: anno.onb.ac.at Ansichtskarten Österreich (Nationalbibliothek): http://akon.onb.ac.at/

Weiterlesen in Zum Weiterforschen

Gerhard Hager am 10. Mai 2016

Nicht vergessen: Fotos: alle Personen benennen, Aufnahmedatum des Fotos (Jahr) Personen mit Geburtsjahr, Hochzeitsjahr, Kinder (Geburtsjahr), Berufe der Personen

Weiterlesen in Einige Forschungs-Tipps

Gerhard Hager am 10. Mai 2016

Bei dem Scannen von Fotos für das Höfebuch ist zu beachten: Jeweils nur ein einziges Bild mit sehr guter Auflösung scannen!

Weiterlesen in Fotos für das Höfebuch