Herr Dir. Wolfgang Frei hat ein interessantes Projekt gemacht. Er hat die verschiedenen Apfelbäume, die in seinem Garten und den Nachbargärten stehen untersucht und bestimmt. Es sind viele verschiedene alte Sorten. Schon sein Schwieger-Großvater Franz Kreutzer hatte mehrere Baumschulen in Grünau, Grünsbach und Hofstetten und hat viele Obstbäume gepflanzt. Den Enkeln von Franz Kreutzer blieben viele Erinnerungen an ihn erhalten. Wenn Leute einen Apfelbaum kauften, bekamen sie einen Baum. Oft stellte sich viel später heraus, dass es ein Zwetschkenbaum war. Franz Kreutzer erzählte: „Nach vielen Jahren (wenn der Baum Früchte trug) wussten die Leute ohnedies nicht mehr, welchen Baum sie bestellt hatten“.

W. Frei hat die alten Apfelsorten bestimmt und eine kleine Ausstellung gestaltet. Die Bäume stehen in seinem Garten und den Nachbarsgärten.