Gerhard Hager am 12. März 2020

Auf Grund der allgemeinen Umstände

ist auch unser Museum

bis auf Weiteres

geschlossen.

Unser Museum ist wieder geöffnet im April oder Mai 2020.

 

Gerhard Hager am 28. Februar 2020

Derzeit läuft noch unsere Sonderausstellung zum Thema: Musikkapellen in Hofstetten-Grünau von 1880 bis heute. besonderer Schwerpunkt liegt auf den alten „Grünauer Buam“, die vor 30 Jahren gegründet worden sind.

Die nächste Sonderausstellung soll am 14. Mai um 19.30 Uhr eröffnet werden. Gezeigt werden die Biographien von etwa 25 Menschen von Hofstetten-Grünau: Bilder zeigen die Personen, ihr Haus, Gebäude, Lebenssituationen, … Mit dabei sind die jeweiligen Biographien. Geplant sind Porträts der Brüder Hubmer, Eleonora Theinel, Pfarrer Josef Kaiser, Agnes von Plambacheck, Georg von Mainburg, Bgm. Richard Burmetler, Maria Scharner, Max Breth und Thea Klein, Familie Fürnberg, Bgm. Michael Gruber, OL Ludwig und Karoline Hummel,

Es sind Personen, die im öffentlichen Leben gestanden sind, aber auch Personen des privaten Lebens. Ausgestellt werden auch Dinge und Artikel, die mit diesen Personen eng verbunden sind.

Lassen Sie sich überraschen!

Gerhard Hager am 20. Februar 2020

Foto_SagenbuchMundartbuch und Sagenbuch sind zwei der wichtigen Herausgaben unserer Heimatforschung. Im Februar 2020 unternahmen wir ein caritatives Projekt. Wir haben mehrere Altersheime und Betreute Wohnstellen mit diesen Büchern versorgt. Gerade diese Personen haben meist viel Zeit und meist auch Interesse an den alten „Geschichten“. Wir wünschen allen Betroffenen gute Unterhaltung mit diesen Büchern. Herzlichen Dank auch an Erich, Irene und Nathalie,  die die Erhebungen und Verteilungen durchgeführt haben.

Gerhard Hager am 3. Januar 2020

Unser Bahnhofsmuseum gibt es seit dem September 2015.

Eine kleine Statistik:

Besucher Sept 2015 bis Ende 2015: 296

Besucher 2016: 1188

Besucher 2017: 720

Besucher 2018: 705

Besucher 2019: 403

Gerhard Hager am 30. Dezember 2019

Wir wünschen allen
einen guten Jahreswechsel und alles Gute, vor allem Gesundheit, für 2020!

DSCN3050

 

 

Gerhard Hager am 22. Dezember 2019

 

Vor kurzem fand der Jahresabschluss des Höfebuch-Projektes statt. Es gab einen Rückblick auf die geleistete Arbeit, auf die Präsentation des Buches und die sehr gute Aufnahme bei der Bevölkerung. Bei ein paar Stunden des geselligen Beisammenseins gab es viele Erinnerungen, Anekdoten und Freude über das gelungene Werk .

 

 

 

Ganz neu gibt es das Häuser- und Höfebuch von Hofstetten-Grünau.

270 Häuser und Höfe von Hofstetten-Grünau sind detailreich beschrieben worden. Über 2000 Fotos sind im Buch. Artikel über den Bauernbund, die Bäuerinnen, die Landjugend, Gewerbebetriebe, … ergänzen den Inhalt.

Das Buch hat das Format A4, hat 600 Seiten und ist 2,7 kg schwer.

Das neue Häuser- und Höfebuch hat einen Preis von 60,00 € und ist an folgenden Stellen erhältlich:

  • Bei den Bäuerinnen,
  • Bei der Heimatforschung (im Bahnhofsmuseum),
  • Im Bürgerservice-Büro im BGZ,
  • Im Lagerhaus,
  • Bei der Bäckerei Penzenauer und
  • Bei der Raiffeisenbank in Hofstetten.
  • Auch eine Zusendung (Porto 4,-) ist möglich (Heimatforschung@gmx.at)

Gerhard Hager am 9. Dezember 2019

Die Bäuerinnen und die Heimatforschung waren mit dabei beim Grünauer Advent. Es war sehr erfolgreich. Einige Bücher wurden verkauft, viel Interesse wurde geweckt. Herzlichen Dank vielen Besuchern für die sehr positiven Rückmeldungen.

Herzlichen Dank allen, die in irgendeiner Form zum guten Gelingen dieser kleinen Buch-Präsentation beigetragen haben.

Gerhard Hager am 5. November 2019

714_erichDie Heimatforscher/innen kamen am 4. November zusammen, um Erich Zichtls 60. Geburtstag zu feiern.

Alles Gute zum runden Geburtstag! Vielen Dank für die verlässliche Mitarbeit in der Heimatforschung!

 

Aus dem Geburtstagsständchen:

Das Museum hält dich auf Trab, … dem Kassier geht manchmal Geld noch ab …

Irene macht Dein Leben bunt …mit Haus und Enkeln geht es rund …

Mit 60 glaub ich ist’s normal … wenn’s dich zwickt nun schon einmal …

Fußweh, Hatschen, lange Zeit … Genesung wünschen wir dir heut‘ …

(PS: Das Bild ist nicht ganz aktuell.)

Alles Liebe und Gute!